Bewerbung als Jungverkäuferin

Nachdem ich die Schulzeit beendet hatte, sammelte ich erste Erfahrungen als Verkäuferin in verschiedenen Branchen. Dabei merkte ich, dass mir die Arbeit mit Menschen in einem lebendigen Umfeld viel Spaß macht. Deshalb will ich mich auch zukünftig im Verkauf einbringen. Mit Ihrem Sortiment kann ich mich identifizieren und bewerbe mich sehr motiviert.

Bei meinen bisherigen Tätigkeiten hatte ich vorwiegend mit Lebensmitteln zu tun. Daher bin ich besonders im Hinblick auf Haltbarkeiten und einem sauberen Umgang mit den Waren geschult. Zu meinen Aufgaben gehörten unter anderem die Warenannahme inkl. Qualitäts- und Mengenkontrolle sowie die Warenverräumung und das Auffüllen der Auslagen.

Sowohl mit Zahlen als auch mit Computern kann ich umgehen. Dadurch kann ich nach einer kurzen Einarbeitung effektiv und zügig an der Kasse arbeiten. Meine gute Auffassungsgabe und meine genaue Arbeitsweise kommen mir dabei ebenso zugute. Auf unterschiedliche Menschen kann ich mich gut einstellen, denn ich bin offen und aufmerksam.

Suchen Sie eine serviceorientierte Mitarbeiterin, die sich kollegial in ein Team eingliedert, freue ich mich über Ihre Einladung zum Vorstellungsgespräch. Diese Gelegenheit möchte ich nutzen, um Sie mit meinen guten Umgangsformen und meinem gepflegten Auftreten zu überzeugen. Meine neuen Aufgaben kann ich dann zeitnah und zeitlich flexibel übernehmen.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

WordPress Themes