Bewerbung als qualifizierte kaufmännische Mitarbeiterin

Als Kauffrau für Bürokommunikation gut qualifiziert, las ich sehr interessiert Ihr Stellenangebot, weil ich mich mit den genannten Aufgaben gut identifizieren kann. Nach meiner befristeten Tätigkeit bei der Agentur für Arbeit will ich mich rasch wieder in einem Unternehmen einbringen und bewerbe mich als kaufmännische Mitarbeiterin.

Assistenz- sowie Verwaltungsaufgaben, wie die Postbearbeitung oder das Erfassen von Daten, waren Teil meiner bisherigen Tätigkeiten. Schriftverkehr erledige ich zügig mit modernen EDV-Anwendungen und dem 10-Finger-System. Zudem sammelte ich Erfahrungen im Verkauf und bin durch meine Ausbildung zur staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondentin in Englisch und Französisch auch an einer Schnittstelle im internationalen Umfeld gut einsetzbar.

Ich habe gelernt verantwortungsbewusst und selbstständig zu handeln sowie zuverlässig und sorgfältig zu arbeiten. Außerdem kann ich mich durch mein freundliches Auftreten und meine Hilfsbereitschaft sehr gut in ein Team integrieren. Bisherige Arbeitgeber schätzten besonders mein Durchhaltevermögen und mein Organisationstalent. Meine Arbeit erledige ich gut strukturiert nach Prioritäten. Dadurch behalte ich auch in Stresssituationen den Überblick. 

Suchen Sie eine hoch motivierte und lernbereite Mitarbeiterin, freue ich mich auf Ihre Einladung zum Vorstellungsgespräch. Dies möchte ich nutzen, um Sie mit meinen höflichen Umgangsformen und meiner optimistischen Grundeinstellung zu überzeugen. Meine neuen Aufgaben kann ich dann zeitnah für ca. 36 Tsd. € Jahresgehalt übernehmen.