Bewerbung als Ausgabekraft

Seitdem ich im Jahr 2000 nach Deutschland kam habe ich mich gut integriert – auch sprachlich – und will mich nun, nachdem meine Kinder mich nicht mehr den ganzen Tag brauchen, in einem Betrieb einbringen. Der Umgang mit Kindern macht mir Freude und deshalb kann ich mir gut vorstellen, als Ausgabekraft tätig zu werden.

Da ich sehr gerne gesund koche, lege ich auch sehr großen Wert auf frische Lebensmittel und kann mich daher gut mit Ihrem Küchenteam identifizieren. Zudem ist für mich ein reinlicher Umgang damit sehr wichtig, denn das ist die Grundlage dafür, dass es schmeckt. Daher halte ich die Küche und den Essbereich stets sauber.

Bei den von mir absolvierten Praktika im Verkauf zeigte sich, dass ich eine zuverläs-sige Person bin, die sich mit ihrer hilfsbereiten und fröhlichen Art sehr kollegial in ein Team eingliedert. Ich arbeite sorgfältig und behalte auch bei hohem Arbeitsaufkom-men den Überblick.

Suchen Sie eine Mitarbeiterin die es als Lebensaufgabe sieht, Kinder mit viel Liebe zu umsorgen, freue ich mich auf ein Vorstellungsgespräch. Dies möchte ich nutzen, um Sie mit meiner optimistischen Grundeinstellung und mit meiner zuvorkommenden Art zu überzeugen. Meine neuen Aufgaben kann ich dann zeitnah übernehmen.

Bewerbung als Kantinenmitarbeiterin

Als Küchenhilfe, z.B. beim Europäischen Patentamt und in den Kantinen der Deutschen Bundeswehr, eingesetzt über verschiedene Zeitarbeitsunternehmen in München und Hamburg, sammelte ich langjährige Erfahrung in den Bereichen der Essensvorbereitung und der Essensausgabe. Daher las ich sehr interessiert Ihr Stellenangebot und bewerbe mich.

Kartoffeln schälen, Gemüse putzen sowie Salate waschen und schneiden, erledige ich zügig und routiniert. Mit den Hygienerichtlinien kenne ich mich aus, sie sind die Basis meiner Arbeit. Auch Abwasch- und Reinigungsaufgaben sehe ich als selbstverständliche Aufgaben in einer Küche und ich übernehme diese Arbeit eigeninitiativ.

Ein freundlicher Umgangston und Höflichkeit, beispielsweise bei der Essensausgabe, sind für mich selbstverständlich. Meine Arbeit erledige ich ordentlich und zuverlässig. Mit meinem hilfsbereiten Wesen gliedere ich mich sehr kollegial in ein Team ein, arbeite jedoch nach einer kurzen Einarbeitung selbständig.

Sie suchen eine fähige und motivierte Kraft, die sich gerade dann wohl fühlt, wenn sie mit vielen hungrigen Gästen konfrontiert wird? Dann würde ich mich sehr gerne bei Ihnen einbringen und freue mich sehr über eine Einladung für ein Vorstellungsgespräch. Einsatzbereit bin ich ab sofort, kann aber auch erst zu einem späteren Zeitpunkt beginnen.

Bewerbung als Küchenhilfe in Zeitarbeit

In der Gastronomie bin ich bereits seit mehreren Jahren tätig und die Arbeit in der Küche macht mir Spaß. Deshalb will ich mich auch zukünftig gerne in diesem Bereich einbringen. Die wechselnden Einsätze über einen Dienstleister kommen mir entgegen. Daher bewerbe ich mich sehr gerne bei Ihnen als Küchenhilfe.

Zu meinen Aufgaben gehörte neben der Zubereitung von Snacks und Salaten auch deren Verkauf. Gerne unterstütze ich bei der Essensausgabe und auch Reinigungsarbeiten erledige ich routiniert und zügig. Die Hygienerichtlinien sind die Basis meiner Arbeit und die Köche haben stets meine vorausschauende und eigeninitiative Arbeitsweise geschätzt.

Ich habe ein gutes Auge dafür wo es etwas zu tun gibt und erledige das was ich kann selbständig und gewissenhaft. Mit meiner Hilfsbereitschaft gliedere ich mich sehr kollegial in ein Team ein. Wird es einmal hektisch bleibe ich ruhig und arbeite strukturiert nach Priorität. Wenn ich einmal länger gebraucht werde als üblich, stehe ich bereit.

Suchen Sie eine zuverlässige und pünktliche Mitarbeiterin, die sich langfristig bei einem Zeitarbeitsunternehmen engagieren will, freue ich mich auf Ihre Einladung zum Vorstellungsgespräch. Meine neuen Aufgaben kann ich dann zeitnah und zeitlich flexibel für 11€ Stundenlohn übernehmen. Ihre Kunden werden zufrieden sein, davon bin ich überzeugt.

Bewerbung als Quereinsteiger zur Küchenhilfe

Da ich seit vielen Jahren privat sehr gerne koche, auch für Freunde, kenne ich mich in der Küche gut aus und will mich – nachdem ich in den letzten Jahren eine Familienangehörige gepflegt habe – gerne in diesem Bereich einbringen. Die in Ihrem Stellenangebot genannten Aufgaben kann ich gut übernehmen und bewerbe mich als Küchenhilfe.

Mit den Hygienerichtlinien kenne ich mich aus und da ich persönlich ein sehr ordentlicher Mensch bin, sehe ich sie als Grundlage meiner Arbeit. Neben dem Waschen und Schneiden von Gemüse oder Salat kann ich bei der Zubereitung von kalten Speisen und nach einer Einarbeitung den Koch auch bei Warmgerichten gut unterstützen.

Wegen meiner ruhigen Art und meiner Zuverlässigkeit wurde ich von Vorgesetzten und Kollegen sehr geschätzt. In ein Team gliedere ich mich mit meiner hilfsbereiten Art leicht ein. Ich habe ein gutes Gespür dafür, was gerade zu tun ist und packe selbstmotiviert an. Zudem lerne ich aus persönlichem Interesse gerne dazu und lasse mir etwas sage.

Suchen Sie einen Mitarbeiter, der sich langfristig bei Ihnen engagieren will, freue ich mich auf Ihre Einladung zum Vorstellungsgespräch. Meine neuen Aufgaben kann ich dann zeitnah und zeitlich flexibel übernehmen.

Bewerbung als Küchenmitarbeiter

Als erfahrene Küchenhilfe und Spüler in zwei griechischen Restaurants in München bin ich bestens mit dem Gastgewerbe vertraut und die tatkräftige Hilfe, die Sie suchen. Deshalb bewerbe ich mich bei Ihnen für eine Anstellung und unterstütze dann gerne zeitnah Ihr Küchenteam.

In meiner Tätigkeit als Küchenhilfe arbeite ich dem Koch zu, indem ich die Nahrungsmittel zur Weiterverarbeitung vorbereite. Dazu gehört das Putzen und Schneiden der Lebensmittel und das Anrichten von kleinen Gerichten wie Salaten, kalten Häppchen und Vorspeisen. Die täglichen Spül-, Aufräum- und Reinigungsarbeiten gehen mir leicht von der Hand. Durch meine langjährige Tätigkeit in diesem Bereich kenne ich die Anforderungen und weiß mit dem Arbeitspensum umzugehen, so dass ich alle Aufgaben zügig erledige.

Meinen persönlichen Stärken sehe ich in meiner Zuverlässigkeit und meiner Bereitschaft, auch mal länger zu bleiben, wenn es die Situation erfordert. Es fällt mir leicht, mich im Team zurecht zu finden. Neue Arbeitsabläufe lerne ich schnell, was ich bei meinen vorangegangenen Tätigkeiten als Küchenhilfe bereits beweisen habe.

Schichtarbeit, gerne auch am Wochenende, kommt mir entgegen und ich bin mir sicher, dass ich sehr gute Arbeit für Sie leisten werde und freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen.